Zum Hauptinhalt springen

Der Spielraum für Klimaschutz schrumpft

Es ist unwahrscheinlich, dass die kritische Erderwärmung um mehr als 2 Grad verhindert werden kann.

Spuren des Klimawandels: Erwärmt sich die Erde stark, können Hurrikans wie Sandy (im Bild Ortley Beach, New Jersey) häufiger auftreten.
Spuren des Klimawandels: Erwärmt sich die Erde stark, können Hurrikans wie Sandy (im Bild Ortley Beach, New Jersey) häufiger auftreten.
Reuters

Es ist ein einfacher Wert, der seit einigen Jahren die internationale Klimapolitik prägt: 2 Grad Celsius. Stärker sollte sich die Erde laut Klimastudien nicht erwärmen. Sonst sind ein gefährlicher Anstieg des Meeresspiegels, Ertragseinbussen in der Landwirtschaft und Wasserknappheit zu erwarten. Es hat lange gedauert, bis sich die Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention durchringen konnten, um diese kritische Erwärmungsgrenze in einem UNO-Beschluss festzulegen. Seit der Klimakonferenz in Cancún vor zwei Jahren orientiert sich die Politik an diesem Ziel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.