Zum Hauptinhalt springen

Chinesischer Smog erreicht Japan

Das Nationaltier im Smog: Ein Passant stösst sein Fahrrad an einer Panda-Statue in Peking vorbei. (23. Januar 2013)
Die Sichtverhältnisse sind zu schlecht: Diese Maschine auf dem Flughafen Peking kann wegen des Smogs nicht starten. (28. Januar 2013)
Diese gibt es inzwischen sogar in modisch-scherzhafter Gestaltung: Zwei Frauen ausserhalb eines Vergnügungsparks in Peking. (12. Januar 2013)
1 / 13

Alltägliche, fremde Gifte

Japan hielt sich bisher zurück

SDA/fko