Zum Hauptinhalt springen

Was passiert, wenn Menschen das erste Mal Fernsehen gucken

Für eine Studie konfrontierten Forscher Menschen in einer abgelegenen türkischen Bergregion erstmals mit einem TV. Dabei zeigte sich, dass man auch den Umgang mit bewegten Bildern lernen muss.

Mühe mit filmtypischen Stilmitteln: Diese Frau aus Anatolien sieht sich zum ersten Mal in ihrem Leben bewegte Bilder an.
Mühe mit filmtypischen Stilmitteln: Diese Frau aus Anatolien sieht sich zum ersten Mal in ihrem Leben bewegte Bilder an.
zvg

Was geschieht, wenn ein Erwachsener, der noch nie in seinem Leben eine Mattscheibe oder Kinoleinwand gesehen hat, zum ersten Mal mit den Segnungen von Film und Fernsehen konfrontiert wird? Dieser Frage sind deutsche und türkische Wissenschaftler mit einem Experiment nachgegangen, in dem es darum ging, ob das Medium Film aus sich selbst heraus verständlich ist. Sie zeigten 20 Personen, die in einer abgelegenen Bergregion in Ostanatolien leben und noch nie ferngesehen, einen Film oder andere bewegte Bilder gesehen haben, auf einem Laptop Szenen und befragten sie dazu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.