Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Riskante genetische Spurensuche

Eine Fachperson entnimmt eine DNA-Probe. Foto: Michael Buholzer
Weiter nach der Werbung

Wer seine DNA mit allen Verwandten und Urvölkern abgleichen will, zahlt bei iGENEA 1500 Franken.

Genanalysen haben Familien zusammengeführt

Medizinische Gentests müssen auch künftig von einer Ärztin oder einem Arzt verschrieben werden.

Big Brother Award für den Anbieter Ancestry