Zum Hauptinhalt springen

«Rein in die Apotheke, Impfstoff-Spritze und wieder raus»

Rund 37 Prozent der Amerikaner lassen sich gegen Grippe impfen: Ein Mann setzt im Kampf gegen die Erkältung auf den Grippeimpfstoff. (10. Januar 2013)
20 Kinder sind in den USA in diesem Jahr durch das Grippevirus gestorben: Eine Pflegefachfrau impft in New York eine Patientin. (11. Januar 2013)
Vorsichtsmassnahme: Ein Mann trägt in einem Auto in Chinatown einen Mundschutz. (10. Januar 2013)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.