Zum Hauptinhalt springen

Pendeln tut weh

Das Scheidungsrisiko steigt laut einer Studie durch regelmässiges Pendeln – um bis zu 40 Prozent. Ein Experte erklärt, was die moderne Mobilität in Europa und der Schweiz anrichten kann.

Abschied Tag für Tag: Lange Arbeitswege können Beziehungen in Gefahr bringen.
Abschied Tag für Tag: Lange Arbeitswege können Beziehungen in Gefahr bringen.
Keystone

Die aufwendige Studie aus Schweden, deren Resultate kürzlich publiziert wurden, lässt die vielfach gelobte Mobilität unserer Zeit in einem schlechten Licht erscheinen – jedenfalls in menschlicher Hinsicht. Aus der Analyse von Daten über mehr als zwei Millionen Schweden und den Zeitraum von 1995 bis 2005 zieht Erika Sandow von der Umeå University den Schluss, dass Pendeln dem Glück nicht zuträglich ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.