Zum Hauptinhalt springen

Jeder dritte Mensch hat kein sicheres Trinkwasser

2,2 Milliarden Menschen leben ohne sicheres Trinkwasser: Ein Kind im Südsudan holt Wasser. (Archivbild)
Bei der Versorgung mit Trinkwasser, Toiletten und Hygiene seien laut WHO zwar grosse Fortschritte erreicht worden, aber nicht überall.
Die Trinkwasser- und Sanitärversorgung wird von der Uno als sicher eingestuft, wenn es Trinkwasser auf dem Grundstück gibt, das nicht kontaminiert und jederzeit verfügbar ist, und wenn es hygienische Toiletten gibt, deren Abwasser sicher behandelt und entsorgt wird.
1 / 8

Notdurft im Freien

Übertragung von Krankheiten

SDA/chk