Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ist das Coronavirus noch zu stoppen?

Illustration des neuen Erregers: Die (hier bunt eingefärbten) Moleküle auf der Oberfläche helfen dem Virus dabei, in Zellen einzudringen. Foto: Reuters/MAM/CDC
Weiter nach der Werbung

Robert-Koch-Institut warnt vor Pandemie

Zu grosse Wissenslücken

Zum Inhalt

Zweifelhafte Statistik

Nur die Spitze des Eisbergs

Viele Menschen könnten sterben

Positive Signale

«Ausbruch vermutlich bereits zu gross»

Zeit bis Ende der Grippesaison gewinnen

Eindämmung dauerhaft nicht möglich