Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Forscher kreieren Regenbogenfisch

Die Farbvielfalt ist für das menschliche Auge unsichtbar: Der Regenbogenfisch scheint von Weitem eine rötliche Färbung zu haben.
Unter dem Mikroskop sind die Farbschattierungen ersichtlich.
Die «Skinbow»-Technik färbt die äussersten Schuppenschichten ein.
1 / 3

Farben zur Erforschung von Geweberegeneration

Veränderungen einzelner Zellen

Software schreibt Zellen-Biografie

SDA/sep