Zum Hauptinhalt springen

Eine Sprache für kleine Autisten

Wenn Kinder mit Autismus früh behandelt werden, sind ihre Chancen auf ein normales Leben gross. In Muttenz wird eine Intensivtherapie angeboten.

Kleiner Patient unter Beobachtung: Autismus-Therapeuten verfolgen durch einen Einwegspiegel, wie Alois spielt.
Kleiner Patient unter Beobachtung: Autismus-Therapeuten verfolgen durch einen Einwegspiegel, wie Alois spielt.
PD

Wenn es an der Haustür der Familie Petermann* klingelt, kommen die dreijährigen Zwillinge Alois* und Lea* neugierig herbei, um zu sehen, wer da ist. Wie das für Kleinkinder eben normal ist. Normal? Bei Petermanns war das lange Zeit anders. Lea kam. Ihr Bruder nicht. Alois hat sich bis vor kurzem immer verkrochen und still beschäftigt, bis der Besuch wieder weg war. Der kleine Bub ist Autist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.