Stichwort:: Nato

News

USA und Türkei wenden Krieg unter Nato-Partnern ab

Das Regime in Damaskus kritisiert die Einigung von Türken und Amerikanern auf eine Sicherheitszone. Mehr...

Nato plant Massnahmen für mögliches Aus des INF-Vertrags

Die Nato werde auf jeden Fall reagieren, sollte Russland sich nicht mehr an den Abrüstungsvertrag halten. Dies teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwochabend mit. Mehr...

Moskauer Motive

Helmut Kohls früherer Berater Horst Teltschik und der Historiker Martin Aust bemühen sich um Verständnis für die Politik von Wladimir Putin – auf sehr unterschiedliche Art. Mehr...

Schweizer Devise: Abseitsstehen

Der Bundesrat widersetzt sich dem Parlament und sieht von einer Unterzeichnung des globalen Kernwaffenverbots ab. Er bleibt damit auf seiner eigenwilligen Linie. Mehr...

Serbien gedenkt der «Verbrechen» von 1999

Vor 20 Jahren, am 24. März, startete die Nato ihre Luftangriffe auf Serbien. Mehr als 20'000 Menschen sind nun zum Jahrestag auf die Strasse gegangen. Mehr...

Interview

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Wir spüren, dass nichts unumkehrbar ist»

Interview Frank-Walter Steinmeier, bis gestern deutscher Aussenminister, zieht Bilanz. Wo Patriotismus zu Nationalismus werde, da werde es gefährlich, sagt er. Mehr...

«Beunruhigend ist die Spirale von Aktionen und Gegenreaktionen»

Die Nato und Russland gefährden den Frieden, schreibt ein Thinktank und sorgt damit weltweit für Schlagzeilen. Gegenüber baz.ch/Newsnet nimmt der Autor Stellung. Mehr...

«Das ist kein Kalter Krieg»

Interview Der Westen kritisiert scharf Russlands Pläne, sein Atomwaffenarsenal auszubauen. Droht ein neues Wettrüsten? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

«Wir müssen im Osten mehr Präsenz zeigen»

Interview Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über Russland und die Ukraine, die Schlagkraft des westlichen Bündnisses, die Lage im Nahen Osten und den Selbsthass des Westens. Mehr...

Hintergrund

Sie galt als verglühter Stern, nun wird sie an die Spitze katapultiert

Porträt Ursula von der Leyen, früher Merkels Wunschnachfolgerin als Kanzlerin, soll die EU-Kommission führen. Wer ist die Frau? Mehr...

«Können Serben und Albaner je Freunde werden?»

Vor 20 Jahren endete der Krieg in Kosovo. Bis heute leben viele junge Erwachsene mit erschütternden Erinnerungen. Fünf von ihnen erzählen über ihre Traumata und Wünsche. Mehr...

Die Allianz ist gefährdet

Die Nato war so erfolgreich, dass ihr zeitweise die Gegner abhandenkamen. Das hat sich gründlich geändert – nicht nur wegen Russland. Mehr...

Ein bisschen Ordnung ins Chaos bringen

Wettrüsten, Handelskrieg und jetzt auch noch der Notstand in den USA. Die Münchner Sicherheitskonferenz fällt in Zeiten steigender Spannungen auf der Welt. Mehr...

Leere Worte für Gorbatschow

Dokumente belegen, dass der Westen die Sowjetunion glauben liess, die Nato werde nicht nach Osten erweitert. Mehr...

Meinung

Genauso bedrohlich wie der Klimawandel

Leitartikel Einer der wichtigsten Verträge zur Kontrolle von Atomwaffen läuft aus, und niemand regt sich auf. Das darf nicht sein. Mehr...

Eine Jubiläumsfeier mit Misstönen

Analyse Der Streit ums Geld überschattete den 70. Geburtstag der Militärallianz. Mehr...

Es war einmal – eine Freundschaft

Leitartikel Die transatlantische Beziehung, wie wir sie kannten, ist am Ende. Daran ist nicht nur Donald Trump schuld. Mehr...

Elefant im Porzellanladen

Analyse Donald Trump macht sich bei seinem Antrittsbesuch bei Nato und EU keine Freunde. Es ist höchste Zeit, dass sich die Europäer emanzipieren. Mehr...

Trump und die Madman-Strategie

Analyse Richard Nixon gab sich als «Verrückter» aus, um US-Feinde zu verwirren. Versucht der neue Präsident Ähnliches? Mehr...


USA und Türkei wenden Krieg unter Nato-Partnern ab

Das Regime in Damaskus kritisiert die Einigung von Türken und Amerikanern auf eine Sicherheitszone. Mehr...

Nato plant Massnahmen für mögliches Aus des INF-Vertrags

Die Nato werde auf jeden Fall reagieren, sollte Russland sich nicht mehr an den Abrüstungsvertrag halten. Dies teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwochabend mit. Mehr...

Moskauer Motive

Helmut Kohls früherer Berater Horst Teltschik und der Historiker Martin Aust bemühen sich um Verständnis für die Politik von Wladimir Putin – auf sehr unterschiedliche Art. Mehr...

Schweizer Devise: Abseitsstehen

Der Bundesrat widersetzt sich dem Parlament und sieht von einer Unterzeichnung des globalen Kernwaffenverbots ab. Er bleibt damit auf seiner eigenwilligen Linie. Mehr...

Serbien gedenkt der «Verbrechen» von 1999

Vor 20 Jahren, am 24. März, startete die Nato ihre Luftangriffe auf Serbien. Mehr als 20'000 Menschen sind nun zum Jahrestag auf die Strasse gegangen. Mehr...

Namensänderung: Im ganzen Land werden Tafeln abgeschraubt

Mazedonien bereitet sich auf den neuen Namen vor. Landesweit müssen Schilder ausgewechselt werden. Mehr...

USA steigen aus Abrüstungsvertrag mit Russland aus

Die neuen russische Marschflugkörper sollen gegen das INF-Abkommen verstossen. US-Präsident Trump spricht bereits von einem neuen Abkommen. Mehr...

Kosovos Parlament stimmt für Aufbau eigener Armee

Das Votum verlief einstimmig. Abgeordnete serbischer Minderheit boykottieren allerdings die Abstimmung. Mehr...

USA stellen Russland ein Ultimatum

Video Die Zukunft des INF-Abrüstungsabkommens hängt vom Verhalten Moskaus ab. Washington gibt eine Frist, um die Waffen zu vernichten. Mehr...

Nato will Russland letzte Chance geben

Moskau soll eine letzte Gelegenheit erhalten, den vermuteten Verstoss gegen den INF-Vertrag zum Verzicht auf landgestützte atomare Mittelstreckenwaffen abzustellen. Mehr...

Russisches Gericht steckt ukrainische Matrosen in Haft

Auf der Krim soll gegen einen Teil der 23 Soldaten verhandelt werden, die von der russischen Küstenwache inhaftiert wurden. Mehr...

Nato ruft Russland zu Zurückhaltung auf

Video Die Eskalation vor der Krim löst grosse Besorgnis aus. Die Reaktionen der internationalen Gemeinschaft. Mehr...

Russische Tupolew erscheint ungebeten zu Nato-Manöver

Die Nato-Truppen in Norwegen haben anlässlich ihres Grossmanövers unerwartet Besuch aus dem Osten bekommen. Mehr...

Russland plant Raketenübung in Nato-Manövergebiet

Am Donnerstag ist das grösste Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges angelaufen. Nun will auch Moskau im Manövergebiet Übungen abhalten. Mehr...

Polen zahlt USA zwei Milliarden für Militärstützpunkt

US-Präsident Trump und sein polnischer Amtskollege Duda haben sich auf eine militärische Zusammenarbeit geeinigt. Mehr...

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Wir spüren, dass nichts unumkehrbar ist»

Interview Frank-Walter Steinmeier, bis gestern deutscher Aussenminister, zieht Bilanz. Wo Patriotismus zu Nationalismus werde, da werde es gefährlich, sagt er. Mehr...

«Beunruhigend ist die Spirale von Aktionen und Gegenreaktionen»

Die Nato und Russland gefährden den Frieden, schreibt ein Thinktank und sorgt damit weltweit für Schlagzeilen. Gegenüber baz.ch/Newsnet nimmt der Autor Stellung. Mehr...

«Das ist kein Kalter Krieg»

Interview Der Westen kritisiert scharf Russlands Pläne, sein Atomwaffenarsenal auszubauen. Droht ein neues Wettrüsten? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

«Wir müssen im Osten mehr Präsenz zeigen»

Interview Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über Russland und die Ukraine, die Schlagkraft des westlichen Bündnisses, die Lage im Nahen Osten und den Selbsthass des Westens. Mehr...

«Ungarn soll neutral sein, wie die Schweiz»

Die rechte Partei Jobbik ist im Aufwind und potenzielle Regierungspartei Ungarns. Präsident Gabor Vona will raus aus Nato und der EU und macht Vergleiche mit der Schweiz. Mehr...

«Die Nato hilft der Ukraine mit Expertise, Ausbildung und Geld»

Interview Am Gipfel in Wales diskutiert die Nato über den Krieg in der Ukraine, ihre Haltung gegenüber Russland und ihre stärkere Präsenz in Osteuropa. Die Nato-Pläne erörtert Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Die Führung in Kiew agiert chaotisch»

Krise in der Ukraine Interview Der Krieg ist verloren, der ukrainische Präsident will verhandeln. Doch das wird ihm als Feigheit ausgelegt. Da seien auch die Nato-Drohungen an Russland wenig hilfreich, sagt Historiker Perovic. Mehr...

«Die Nato ist gespalten punkto Russland»

Es stimme nicht, dass die Nato-Länder angesichts der Ukraine-Krise näher zusammenrückten, sagt Sicherheitsexperte Otfried Nassauer. Die Spannungen würden eher noch zunehmen. Mehr...

«Der Krieg im Osten hat erst begonnen»

Interview Europa und Amerika lassen die Ukraine im Stich, sagt der georgische Unternehmer und Ex-Politiker Micheil Swimonischwili. Für sein eigenes Land wünscht er sich eine Mitgliedschaft in der Nato. Mehr...

«Das Militärmanöver ist ein eindeutiges Signal an Russland»

Die Teilnahme an einer Nato-Übung setzt die Rolle der Schweiz als Vermittlerland in der Ukraine-Krise aufs Spiel, glaubt Auns-Präsident und Nationalrat Lukas Reimann. Er fordert den Rückzug der Armee. Mehr...

«Mit Putin haben die Ukrainer einen gemeinsamen Feind gefunden»

Die ukrainisch-amerikanische Harvard-Politologin Nadiya Kravets über Russlands strategische Fehler, die Unruhen im Osten der Ukraine und eine mögliche Zukunft des krisengeschüttelten Landes. Mehr...

«Wir erwarten ein Signal der Nato»

Die georgische Aussenministerin Maia Panjikidze pocht auf das Recht ihres Landes, sowohl der EU als auch der Nordatlantischen Militärallianz beizutreten. Neutral zu bleiben wie die Schweiz, sei keine Alternative. Mehr...

«Von der Nato sind nur symbolische Massnahmen zu erwarten»

Die Nato-Aussenminister ringen um eine gemeinsame Position gegenüber Russland. Korrespondent Stephan Israel beurteilt die Lage. Mehr...

«Wir respektieren die Entscheidung»

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hofft, dass die EU und die Schweiz nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative nicht auseinanderdriften. Er besucht heute und morgen unser Land. Mehr...

Sie galt als verglühter Stern, nun wird sie an die Spitze katapultiert

Porträt Ursula von der Leyen, früher Merkels Wunschnachfolgerin als Kanzlerin, soll die EU-Kommission führen. Wer ist die Frau? Mehr...

«Können Serben und Albaner je Freunde werden?»

Vor 20 Jahren endete der Krieg in Kosovo. Bis heute leben viele junge Erwachsene mit erschütternden Erinnerungen. Fünf von ihnen erzählen über ihre Traumata und Wünsche. Mehr...

Die Allianz ist gefährdet

Die Nato war so erfolgreich, dass ihr zeitweise die Gegner abhandenkamen. Das hat sich gründlich geändert – nicht nur wegen Russland. Mehr...

Ein bisschen Ordnung ins Chaos bringen

Wettrüsten, Handelskrieg und jetzt auch noch der Notstand in den USA. Die Münchner Sicherheitskonferenz fällt in Zeiten steigender Spannungen auf der Welt. Mehr...

Leere Worte für Gorbatschow

Dokumente belegen, dass der Westen die Sowjetunion glauben liess, die Nato werde nicht nach Osten erweitert. Mehr...

Nato-Partner bangen um ihre Schutzmacht

Besonders in den baltischen Staaten herrscht Nervosität, weil Trump angekündigt hat, ihnen im Falle eines russischen Angriffs nicht automatisch beizustehen. Mehr...

Schlepper spielen mit der Nato Katz und Maus

Die Nato soll den Flüchtlingsstrom über die Ägäis eindämmen und Schleusern das Handwerk legen. Das funktioniert nicht wie geplant. Mehr...

«Russland kann das Baltikum in zwei, drei Tagen besetzen»

Wegen der Spannungen zwischen Nato und Russland sind Kriegsszenarien für Europa ein Thema. Das Pentagon ist besorgt. Mehr...

Ein Land vor dem Zusammenbruch

In Kiew wird über einen möglichen Merkel-Hollande-Friedensplan spekuliert. Derweil schlittert das Land zwischen den politischen Fronten auf einen Staatsbankrott zu. Mehr...

«Die türkische Regierung hat viel Vertrauen verspielt»

Die zaghafte Annäherung zwischen der PKK und der Türkei scheint nach Luftwaffenangriffen auf kurdische Stellungen bedroht. Droht der Türkei nun ein neuer Bürgerkrieg? Mehr...

Panzer auf dem Golfplatz und den Jet im Garten

Die Briten rechnen «allen Ernstes» mit einem Terrorangriff. Kein Wunder wird das «Nato-Hotel» Celtic Manor in Newport zur Festung. Selbst Kriegsschiffe haben vor der walisischen Küste Position bezogen. Mehr...

Wie kann man da noch neutral bleiben?

Ausland Wegen Russland steht das skandinavische Modell auf der Kippe: Finnland und Schweden diskutieren über einen Nato-Beitritt. Gerade Finnland hat eine besondere Beziehung zu Russland. Mehr...

Jetzt kommen die U-Drohnen

Die Nato entwickelt im italienischen La Spezia kleine unbemannte U-Boote, um die Unterwasserwelt lückenlos zu erfassen. Die Gleiter sind derart leise, dass sie kaum zu entdecken sind. Mehr...

Nato wählt die Zuschauerrolle

Hintergrund Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen plädiert für eine Strafaktion gegen Syrien und warnt das Assad-Regime vor einem Angriff auf die Türkei. Für das Bündnis sieht er aber keinen Handlungsbedarf. Mehr...

Wenn Staaten der Cyberkrieg erklärt wird

Gefahr geht nicht nur von Panzern oder Raketen aus: Die Nato sieht elektronische Angriffe aus dem Internet als ernsthafte Bedrohung. Den USA bereitet das Phänomen sogar mehr Sorgen als der Terrorismus. Mehr...

Genauso bedrohlich wie der Klimawandel

Leitartikel Einer der wichtigsten Verträge zur Kontrolle von Atomwaffen läuft aus, und niemand regt sich auf. Das darf nicht sein. Mehr...

Eine Jubiläumsfeier mit Misstönen

Analyse Der Streit ums Geld überschattete den 70. Geburtstag der Militärallianz. Mehr...

Es war einmal – eine Freundschaft

Leitartikel Die transatlantische Beziehung, wie wir sie kannten, ist am Ende. Daran ist nicht nur Donald Trump schuld. Mehr...

Elefant im Porzellanladen

Analyse Donald Trump macht sich bei seinem Antrittsbesuch bei Nato und EU keine Freunde. Es ist höchste Zeit, dass sich die Europäer emanzipieren. Mehr...

Trump und die Madman-Strategie

Analyse Richard Nixon gab sich als «Verrückter» aus, um US-Feinde zu verwirren. Versucht der neue Präsident Ähnliches? Mehr...

Unerträgliche Ohnmacht

Analyse Eine humanitäre Intervention in Aleppo wäre am Veto im Sicherheitsrat gescheitert. Die Lehren von Srebrenica wirken nicht mehr. Mehr...

Erdogan gilt in Washington als anmassend

Die türkisch-amerikanischen Beziehungen sind gespannt wie selten zuvor. Schuld daran ist vor allem der türkische Präsident. Mehr...

Verträge wurden gebrochen, Vertrauen zerstört

Kommentar Julian Hans über die militärische Aufrüstung im Osten Europas. Mehr...

Fremdbestimmte Schweiz

Essay Weder Solidarität noch nationales Zusammengehörigkeitsgefühl haben unserem Land am Wiener Kongress Souveränität und Neutralität beschert. Mehr...

Speerspitze gegen Putin

Analyse Die Nato rüstet auf – zumindest rhetorisch. Eine neue Eingreiftruppe soll vor allem Russland beeindrucken. Mehr...

Zeitenwende in Europa

Leitartikel EU und Nato müssen in den nächsten Tagen Antworten auf die wachsende Kriegsgefahr rund um Europa finden. Mehr...

Der blecherne Vorhang

Analyse Barack Obama versichert den Nato-Partnern in Osteuropa, dass sie sich auf die USA voll verlassen können. Für die Ukraine gibt es lediglich Solidaritätsbekundungen. Mehr...

Obama ist da, wo er nicht mehr sein wollte

Kommentar In Washington sind die Würfel anscheinend gefallen: Barack Obama bereitet einen Militärschlag gegen das syrische Regime vor. Obwohl die US-Regierung die Folgen kaum kalkulieren kann. Mehr...

Das Kosovo-Modell

Analyse Auf der Suche nach einer völkerrechtlichen Grundlage für den Angriff auf Syrien blicken Amerikaner, Briten und Franzosen zurück. Politikern und Generälen müssten aber vor allem die Unterschiede zum Kosovo auffallen. Mehr...

Ankaras Angst

Analyse Der Türkei droht kein syrischer Angriff, obwohl sie in den Konflikt verstrickt ist. Dennoch geht im Land die Angst vor einem Krieg um. Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.