Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Warum Altersvorsorge für Mütter so wichtig ist

Der spätere Rentennachteil einer Frau im Vergleich zu ihrem Mann ist umso geringer, je schneller und je stärker sie nach der Mutterschaft ins Erwerbsleben zurückkehrt. Foto: Dean Mitchell (Getty Images)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Verheiratete Frauen besonders benachteiligt

Selbst wenn verheiratete Frauen ihre Erwerbsarbeit nach der Mutterschaft rasch wieder aufnehmen, müssen sie noch eine erhebliche Lücke in Kauf nehmen.

Jährlich rund 20'000 Franken weniger

Ehescheidung als Armutsrisiko

Änderungen in der Altersvorsorge zugunsten der Frauen dürften dazu beigetragen haben, das Rentengefälle zu verkleinern.