Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Werden den Buchungsportalen nun die Flügel gestutzt?

Schnell und unkompliziert: Hotels reservieren über Buchungsportale wie Booking.com.
Schweizer Hotels müssen happige Kommissionen an die Buchungsportale abliefern: Schlüsselbrett an der Hotelreception.
Die Schweizer Hotels setzen seit Kurzem auf ein eigenen Buchungsportal: Website von Swisshotels.com.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin