Zum Hauptinhalt springen

«Was gut ist für Roche, ist gut für die Familie»

Ein Leben zwischen Natur und Industrie: André Hoffmann (56) auf der Roche-Direktionsetage vor Niklaus Stoecklins Wandgemälde mit Heilpflanzen und der Basler Fabriksilhouette im Hintergrund – das Werk hat ihn schon als Kind bei Besuchen in der Firma beeindruckt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.