Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Was die neue Airline am Schweizer Himmel will

Viele Flugzeuge am Schweizer Himmel: Kondensstreifen zeugen von regem Flugbetrieb über den Churfirsten oberhalb Walenstadt. (8. Juni 2009)
Gründet eine Schweizer Tochtergesellschaft für Hotelplan: Die deutsche Airline Germania, hier ein A319 in einem Computerbild des Herstellers Airbus.
Flog einst für Hotelplan: Ein Flugzeug der Basler Charterfluggesellschaft Hello wird am Flughafen Zürich stillgelegt, nachdem der Flugbetrieb aus finanziellen Gründen eingestellt worden ist. (22. Oktober 2012)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin