Zum Hauptinhalt springen

Was den neuen Post-Chef erwartet

Bis spätestens Ende Jahr will die Post den neuen Konzernleiter wählen. Die grösste Herausforderung für den gelben Riesen ist der Übergang ins digitale Zeitalter.

An Ideen fehlt es nicht: Ein Postangestellter fährt durch die Murtener Altstadt.
An Ideen fehlt es nicht: Ein Postangestellter fährt durch die Murtener Altstadt.
Keystone

«Die Post informiert bis spätestens Ende Jahr über den neuen Post-Chef», heisst es von offizieller Seite. Laut Sonntagspresse deutete alles darauf hin, dass am vergangenen Dienstag der neue Konzernchef vom neunköpfigen Verwaltungsrat hätte gewählt werden sollen. Bis heute hat die Post darüber nicht informiert. Der Schluss liegt nahe, dass das Gremium noch keinen Entscheid gefällt hat. Sonst könnte der Name wohl kaum so lange geheim gehalten werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.