Zum Hauptinhalt springen

Von wem sich der neue CS-Chef beraten lässt

Tidjane Thiam hat einen persönlichen Kommunikationschef, Personalberater, Strategie- und Stabschef angeheuert. Hinzu kommen gleich drei der bekanntesten Beraterfirmen.

Schart hochkarätiges Personal um sich: Credit-Suisse-Chef Tidjane Thiam. Bild: Keystone
Schart hochkarätiges Personal um sich: Credit-Suisse-Chef Tidjane Thiam. Bild: Keystone

Eine wichtige Figur im bevorstehenden Strategiewurf des neuen Credit-Suisse-CEO Tidjane Thiam ist John Murray. Bei Prudential, wo Thiam als CEO amtete, war Murray als weltweiter Kommunikationsverantwortlicher tätig. Seit dem Sommer kümmert sich Murray als sogenannter Senior Advisor, der direkt Thiam unterstellt ist, von London aus um die Betreuung der Medien und weitere einflussreiche Meinungsmacher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.