Zum Hauptinhalt springen

«Vielleicht findet man einen Besseren»

Konzernchef Oswald Grübel spricht über den Staatsvertrag, die Frechheit der Schweizer Banken und seinen Abgang bei der UBS.

Der Staatsvertrag mit den USA ist unter Dach. Schweizer Richter entscheiden nun, wie viele der 4450 Dossiers reicher UBS-Kunden in die USA ausgeliefert werden. Hätten Sie sich träumen lassen, dass die UBS die Justiz auffordern muss, das Bankgeheimnis aufzuheben? Wenn ich heute zurückblicke, wie sich das Bankgeheimnis in den letzten 15 Jahren verändert hat, war voraussehbar, dass dies eines Tages passiert. In diesem Fall war es die UBS, es hätte aber auch eine andere Bank treffen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.