Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

UPC erhält eine Chefin

UPC hat die Nachfolge von CEO Eric Tveter aufgegleist: Severina Pascu (45), bisher COO von UPC Schweiz, übernimmt ab September 2018.
Eric Tveter fungierte neun Jahre als CEO an der Spitze von UPC Schweiz. Seit 2015 verantwortete er zudem die Geschäfte in Osteuropa.
Die Neubesetzung erklärt der Konzern mit einer Vereinfachung der Organisationsstruktur nach der Trennung von UPC Schweiz und UPC Österreich und dem Verkauf mehrerer Ländergesellschaften: Pascu werde in ihrer neuen Rolle ihren Fokus auf das Schweizer Geschäft legen, während Tveter die Geschäfte in Osteuropa leiten wird.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Tveter bleibt auch in der Schweiz tätig

SDA/mch