Zum Hauptinhalt springen

Sulzer kauft für 38 Millionen ein

Der Winterthurer Industriekonzern wird auf den 1. Juli die US-Firma Grayson Armature übernehmen. Damit erweitert Sulzer sein Servicegeschäft.

Wird zum Komplettanbieter von Dienstleistungen für rotierende Maschinen: Sulzer. (Archivbild)
Wird zum Komplettanbieter von Dienstleistungen für rotierende Maschinen: Sulzer. (Archivbild)
Keystone

Der Industriekonzern Sulzer hat für 38 Millionen Franken den amerikanischen elektromechanischen Reparaturservice Grayson Armature übernommen. Damit wird das Servicegeschäft erweitert und Sulzer zum Komplettanbieter von Dienstleistungen für rotierende Maschinen in der Houston Bay Area.

Die Transaktion werde voraussichtlich Anfang Juli abgeschlossen, teilte Sulzer am Montag weiter mit. Grayson Armature erwartet für 2014 einen Umsatz von rund 31 Millionen Franken.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch