Zum Hauptinhalt springen

Stresstest: UBS und CS bestehen souverän

Weil UBS und Credit Suisse systemrelevant sind, wurden besonders strenge Szenarien durchgespielt. Beide Banken haben den Test bestanden.

Keine Probleme beim Stresstest: Die Hauptsitze der Grossbanken UBS (l.) und Credit Suisse (r.) am Zürcher Paradeplatz.
Keine Probleme beim Stresstest: Die Hauptsitze der Grossbanken UBS (l.) und Credit Suisse (r.) am Zürcher Paradeplatz.
Keystone

Die Eigenössische Finanzmarktaufsicht Finma überprüft zusammen mit der Schweizerischen Nationalbank die Fitness der Grossbanken seit Anfang 2009 quartalsweise. Stichtag für den jüngsten Test war der 31. Mai. Das Szenario: Weltweite Rezession, Einbruch der Preise auf den Finanz- und Immobilienmärkten, heftige Schocks in einigen europäischen Ländern. Total sollen es 13 Szenarien sein, die zur Anwendung gelangen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.