Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Shell-Ölplattform vom Winde verweht

Die Verbindung vom schleppenden Schiff wurde gekappt: Die Ölplattform Kulluk vor der Küste Alaskas. (30. Dezember 2012)
Weiter nach der Werbung

Besatzungsmitglieder wurden evakuiert

SDA/mrs