Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Knall bei Raiffeisen: Jetzt tritt der Chef doch zurück

Bei der Raiffeisen-Gruppe kommt es zum nächsten Paukenschlag. Konzernchef Patrik Gisel tritt auf Ende 2018 zurück.
Mit diesem Schritt wolle er die öffentliche Debatte um seine Person beenden und die Reputation der Bank schützen, teilte die Bankengruppe am Mittwoch mit.
Die Integrität von Patrik Gisel steht für Raiffeisen ausser Zweifel. Weder das Verfahren der Finanzmarktaufsicht Finma, noch die Zwischenresultate der laufenden unabhängigen Untersuchung zur «Ära Pierin Vincenz» würden ihn aufsichtsrechtlich belasten, hält das Institut fest.
1 / 10
Weiter nach der Werbung

Spekulationen über Rücktritt

Integrität «ausser Zweifel»

Weitere Nachfolger gesucht