Zum Hauptinhalt springen

Postfinance trickst weiter – jetzt sind die Neukunden dran

Auch neue Onlinekunden von Postfinance werden per Brief verhindern können, dass ihre Transaktionen analysiert werden. Doch speziell darauf hingewiesen werden sie nicht.

Will die Zahlungen der Kunden analysieren, um ihnen personalisierte Rabattangebote unterbreiten zu können: Postfinance. Foto: Gaëtan Bally (Keystone)
Will die Zahlungen der Kunden analysieren, um ihnen personalisierte Rabattangebote unterbreiten zu können: Postfinance. Foto: Gaëtan Bally (Keystone)

Die Pläne von Postfinance, mit Kundendaten Geld zu machen, haben in den letzten Wochen hohe Wellen geworfen. Dieses Wochenende ist es nun so weit: Die neue Onlinebanking-Plattform, die am Anfang der Debatte stand, geht in Betrieb. Ab heute Abend 17 Uhr bis Sonntag 19 Uhr bleibt das E-Banking wegen Umbaus geschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.