Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Peugeot war erst der Anfang

Schickes Auto, schlechte Botschaft: Der Chef des Autokonzerns Peugeot-Citroën, Philippe Varin, kündigt das Aus eines Werks und den Abbau von 8000 Jobs an. (12. Juli 2012)
Die Belegschaft wird die Hiobsbotschaft nicht tatenlos hinnehmen: Arbeiter im Werk Aulnay bei Paris vor einem Transparent, das Kampfmassnahmen andeutet. (12. Juli 2012)
Konkurrenz von Billiganbietern: Great-Wall-Chefin Wang Fengying bei der Einweihung der ersten chinesischen Autofabrik in Europa. (21. Februar 2012)
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.