Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Libra kommt später als geplant

«Kein Spekulationsobjekt»: Libra-Manager Bertrand Perez. Foto: AFP
Weiter nach der Werbung

Günstigere Geldtransfers

Wenn man für 100 Franken Libra tauscht und sie nach einer Woche zurücktauschen will, so ist es möglich, dass der Nutzer nicht exakt den gleichen Betrag zurückbekommt.

Bertrand Perez

Rückzug der Kartenriesen