Lächelnd in den Shitstorm

Er prahlt mit Luxus, trinkt teuren Wein und nennt sich Pharma-Manager: Martin Shkreli. Sein neuster Coup aber dreht nun in den roten Bereich.

Grinst auch bei der kritischsten Frage: Martin Shkreli behauptet im Interview mit CBS, die Preiserhöhung habe auch einen «altruistischen Aspekt».

Grinst auch bei der kritischsten Frage: Martin Shkreli behauptet im Interview mit CBS, die Preiserhöhung habe auch einen «altruistischen Aspekt».

(Bild: Screenshot / CBS)

Robin Schwarz@RobinASchwarz

    baz.ch/Newsnet

    Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

    Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

    • Exklusive Hintergrundreportagen
    • Regionale News und Berichte
    • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

    Abonnieren Sie jetzt

    Loading Form...