Zum Hauptinhalt springen

«Ist ein Arbeitnehmer unzufrieden, wird er einfach ersetzt»

Sieht harten Zeiten entgegen: Kabinenpersonal besteigt eine Maschine der Swiss. (Archivbild)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.