Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Germania heisst jetzt Chair

Die ehemalige Schweizer Airline Germania Flug AG heisst neu Chair Airlines.
Man habe sich ganz bewusst für die englische Bezeichnung für «Stuhl» entschieden, teilte die umgetaufte Gesellschaft am Dienstag vor den Medien am Flughafen Zürich mit.
Ein kompletter Uniformwechsel sei im Moment nicht geplant. Im Moment würden Piloten und Kabinenbesatzung nur neue Foulards und Krawatten erhalten.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Alter Name war verbrannt

Kosten nicht beziffert

Gewinnschwelle für 2020 angepeilt

SDA/anf