Zum Hauptinhalt springen

Geheimgespräche zwischen BMW und GM

Sucht weiteren Kooperationsschritt: BMW-Chef Norbert Reithofer.

dapd/jak