Spionage-Vorwurf zu 5G: Das sagt der Schweizer Geheimdienst

Huawei aus China baut unser Handynetz – die USA warnen davor. Jetzt spricht erstmals der oberste NDB-Agent offiziell zu Parlamentariern.

Auf globaler Werbetour: Huawei-Topmanager Richard Yu in Barcelona. Foto: Bloomberg, Getty Images

Auf globaler Werbetour: Huawei-Topmanager Richard Yu in Barcelona. Foto: Bloomberg, Getty Images

Thomas Knellwolf@KneWolf
Jon Mettler@jonmettler

Bislang haben sich die Schweizer Sicherheitsbehörden bedeckt gehalten, obwohl die Frage die Weltpolitik seit Wochen bewegt: Wie gefährlich ist die 5G-Ausrüstung des chinesischen Marktführers Huawei? Die USA und verbündete Staaten warnen davor, dass China die neue Mobilfunk-Infrastruktur nutzen könnte, um Spionage zu betreiben. Sunrise will beim Bau des schnelleren Netzes in der Schweiz trotzdem auf die Chinesen setzen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt