Zum Hauptinhalt springen

Frankenschock zwingt Engadiner Grosshotel zur Aufgabe

Der Schweizerhof in Vulpera, mit 130 Zimmern eines der grössten Hotels der Region, schliesst nach der Sommersaison.

Schliesst nach dem Sommer seinen Betrieb: Der Schweizerhof in Vulpera.
Schliesst nach dem Sommer seinen Betrieb: Der Schweizerhof in Vulpera.
Tui

Die Ferienregion Unterengadin muss einen herben Rückschlag verkraften: Das Hotel Robinson Club Schweizerhof in Vulpera, mit 130 Zimmern eines der grössten Hotels der Region, schliesst nach der Sommersaison seine Türen. Die Region verliert 55'000 Logiernächte.

Die Entwicklung des Schweizer Frankens sei auch am Robinson Club nicht spurlos vorübergegangen, teilte das Mutterunternehmen Clubhotel Schweiz am Dienstag mit. Darum werde das Hotel nach der Sommersaison nicht mehr weiterbetrieben. Die Clubhotel Schweiz sei gezwungen, im Sinne des gesamten Unternehmens wirtschaftlich zu agieren. Darum bestünden keine Alternativen zur Schliessung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.