Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ex-Finanzchef von Hello will aussagen

Mögliche Käufer sind abgesprungen: Ein Flugzeug der Hello Air wird auf dem Flughafen Zürich-Kloten stillgelegt (22. Oktober 2012).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin