Zum Hauptinhalt springen

Europas Banken schneiden besser ab als erwartet

Den Belastungstest der europäischen Bankenaufsicht CEBS haben sieben Institute nicht bestanden. In Deutschland ist es die Hypo Real Estate. UBS und CS schnitten in einem Test der Finma gut ab.

Felix Schaad

Die Liste der Wackelkandidaten zählte bis zu zehn Namen, am Ende scheiterten beim Bankenstresstest der EU allerdings nur sieben Finanzinstitute. Neben fünf spanischen Sparkassen haben die deutsche Hypo Real Estate und die griechische ATE Bank die Belastungstests nicht bestanden, wie die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (CEBS) gestern Abend in London mitteilte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.