Zum Hauptinhalt springen

Die Macks und ihr Freizeitpark

Im Europapark übernimmt die nächste Generation Schritt für Schritt mehr Verantwortung. Ein Übergang, der nicht frei von Konflikten ist – wie Thomas und Michael Mack erzählen.

Patrick Griesser
Der Patron will mehr und mehr Verantwortung abgeben: Roland Mack, CEO des Europa-Parks. (2. Mai 2012)
Der Patron will mehr und mehr Verantwortung abgeben: Roland Mack, CEO des Europa-Parks. (2. Mai 2012)
Bruno Schlatter

Nach der Schule auf die Achterbahn, die ersten Partys mit den Ballerinas von der Tanztruppe feiern und im Märchenwald heiraten. Die Brüder Thomas (31) und Michael Mack (33) leben seit ihren Kindertagen im Europapark. Sie gehören zur kommenden Generation des Familienbetriebs und sind seit 2007 in der Geschäftsführung des grössten Freizeitparks im deutschsprachigen Raum. Schritt für Schritt übernehmen die beiden immer mehr die Leitung des Parks von Vater Roland und Onkel Jürgen – ein allmählicher Übergang, der nicht immer frei von Konflikten ist, wie Thomas und Michael Mack erzählen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen