Zum Hauptinhalt springen

Die abgesägte CS-Managerin und ihr spezieller Job

Nachdem Pamela Thomas-Graham aus der CS-Konzernleitung abgeschoben wurde, soll sie neue Märkte beackern.

Kaufkräftige Kundschaft: Zwei Schwule feiern an der Gay Pride in Peru.
Kaufkräftige Kundschaft: Zwei Schwule feiern an der Gay Pride in Peru.
Keystone

Sie wurde als grosse Aufsteigerin im Bankenbusiness gefeiert: Pamela Thomas-Graham, von Ex-Credit-Suisse-Chef Brady Dougan als erste Frau überhaupt in die Konzernleitung berufen. Doch die Ära Dougan ist vorbei, und damit auch Thomas-Grahams Gastspiel als Personalchefin. Tidjane Thiam hat sie durch einen alten Weggefährten ersetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.