Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Das würde falsche Signale senden»

Ein Blick zurück zeigt, wie rasant Apple auch an der Börse zum Giganten wurde: Am 23. Mai 2005 kostete die Apple-Aktie nicht einmal 40 Dollar, heute sind es über 600 Dollar.
Neuster Wachstumstreiber bei Apple: Das iPad der dritten Generation (hier in einem Apple Store in San Francisco).
Apple-Mitgründer Steve Wozniak hält sogar einen Sprung auf 1000 Dollar für möglich.
1 / 6
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.