Zum Hauptinhalt springen

Das schwierige Mandat von Hummler

Seine Bank musste Hummler notverkaufen. Die USA nehmen den St. Galler Privatbankier in die Mangel. Was heisst das für sein Mandat bei der NZZ?

In einer schwierigen Situation: Privatbankier und NZZ-Verwaltungsratspräsident Konrad Hummler. Bild: Keystone.
In einer schwierigen Situation: Privatbankier und NZZ-Verwaltungsratspräsident Konrad Hummler. Bild: Keystone.

Erst seit letztem April 2011 ist Konrad Hummler Verwaltungsratspräsident der NZZ-Gruppe. Aber bereits nach weniger als einem Jahr stellt sich die Frage: Wird der Privatbankier für das Medienunternehmen zur Hypothek? Kann sich die NZZ einen Mann an dessen Spitze leisten, der nach dem Fall UBS amerikanische Kunden von der Grossbank übernahm?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.