Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Das ist ein Schrei der Eifersucht»

Mit den grossen Luxusfliegern der Fluggesellschaften aus den Golfstaaten kann die Swiss nicht mithalten: Passagiere steigen in ein Flugzeug auf dem Flughafen Zürich.
Fliegt nun auch Zürich an: Der Airbus A380 der Emirates.
Nächstes Jahr werden auch die Amerikanischen Airlines vermehrt günstig nach Europa fliegen, was den Druck auf die Swiss erhöht: Flugzeuge am Flughafen Zürich.
1 / 4

Die Swiss fordert, dass der Bund eingreift und ein Gleichgewicht zwischen den Flügen von europäischen und Fluggesellschaften aus den Golfregionen schafft. Ist der Wettbewerb so unfair?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin