Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Börsengang mit angezogener Handbremse

Vom Studienabbrecher zum Internetgigant: Mark Zuckerberg brach 2004 sein Studium in Harvard ab und zog ins Silicon Valley. Dort startete er Facebook.
Facebook fügt im September 2004 den Profilen die Pinnwand hinzu, auf der sich Nutzer gegenseitig Nachrichten hinterlassen können.Zunächst nennt sich das Portal Thefacebook.com, im August 2005 folgt die Umbenennung in Facebook. Das Netzwerk ist zunächst exklusiv: Mitmachen dürfen nur Studenten an US-Hochschulen, schrittweise wird der Kreis erweitert. Im September 2006 öffnet sich das soziale Netzwerk für alle Internetnutzer, die älter als 13 Jahre sind.
Fiasko: Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Obwohl Experten einen deutlichen Anstieg der Kurse vorausgesagt hatten, verlor die Aktie innerhalb weniger Wochen fast ein Drittel ihres Werts.
1 / 16
Weiter nach der Werbung

Tiefstapeln hat System

Bis zu 100 Milliarden wert

SDA/rub