Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Belgischer Staat wollte Sabena los werden»

Untergegangene Partner: Ein Sabena- und ein Swissair-Flugzeug am Flughafen Kloten.
Weiter nach der Werbung

Di Rupos Aussage

Gegenseite sieht SAirGroup als Schuldige

Fall vor internationalem Gerichtshof

SDA/jak