Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Am Anfang stand ein roter Camaro

Von der Assistentin zur Chefin: Mary Barra bei der Internationalen Autoshow in Detroit.
Erste Liebe: Ein roter Chevy Camaro weckte in Barra die Leidenschaft für Autos. Als erstes eigenes Auto wählte sie dann aber die praktische Alternative – einen Chevrolet Kombi.
Ob es in Barras Familie noch eine dritte GM-Generation geben wird, ist offen. Ihre Kinder – ein Sohn und eine Tochter – sind im Teenageralter. Die Chancen sind intakt: Ihr Sohn soll Autos zeichnen, seit er drei Jahre alt ist.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Anfänge als Assistentin

Einmal GM, immer GM