Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Adoboli drohte ein Verlust von bis zu 12 Milliarden Dollar

«Er hat die Bank, seinen Vorgesetzten, das Risk Management und die Buchhaltung belogen»: Die Anklage geht mit Kweku Adoboli hart ins Gericht.
Weiter nach der Werbung

Nur Chaos und Desaster angerichtet

Grosse Einschnitte für die UBS