Zum Hauptinhalt springen

20 Milliarden Euro für holländische Banken

AP/vin