Zum Hauptinhalt springen

«Tages-Anzeiger» und Newsnet mit gemeinsamer Verlagsorganisation

Das angekündigte Zusammenrücken von Print und Online wirkt sich bei Tamedia auch auf die Verlagsorganisation aus.

Der Verlag des «Tages-Anzeigers» und die Vermarktungsorganisation des Newsnet werden zusammengeführt, wie das Medienunternehmen am Mittwoch mitteilte. Innerhalb der gemeinsamen Verlagsorganisation sollen insbesondere die Vermarktung der mobilen Plattformen ausgebaut und neue mobile Werbeangebote lanciert werden, heisst es weiter. Die Leitung der gemeinsamen Verlagsorganisation hat Marcel Tappeiner übernommen, der bisherige Verlagsleiter des «Tages- Anzeigers». Marco Beccarelli steht neu dem Verkauf des Newsnet vor. Beccarelli war bisher Key Account Manager Online und Crossmedia bei 20 Minuten. Beccarelli übernimmt die Stelle von Claudio Lumbiarres. Dieser werde Newsnet Ende 2012 auf eigenen Wunsch verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen, heisst es weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch