Zum Hauptinhalt springen

Soros wettet fast eine Milliarde Dollar auf einen Crash

Die Investorenlegende sieht dunkle Zeiten auf die Börsen zukommen. Seine Wette richtet sich gegen ein mächtiges Ziel.

Wie sicher ist sein Riecher noch? Starinvestor George Soros. Foto: Brendan McDermid (Reuters)
Wie sicher ist sein Riecher noch? Starinvestor George Soros. Foto: Brendan McDermid (Reuters)

Jetzt hat sich George Soros den denkbar grössten Gegner ausgesucht. Er, der als einer der erfolgreichsten Investoren gilt, nimmt die Wall Street ins Visier. Wie jetzt bekannt wurde, wettet der 86-Jährige massiv gegen den S&P 500 – den wichtigsten amerikanischen Aktienindex.

Soros erhöhte die Zahl der Optionen von 2,1 Millionen zum Ende des ersten Quartals auf nun gut vier Millionen Papiere. Damit setzt die Investorenlegende knapp 840 Millionen Dollar auf einen Crash an der Wall Street. Das entspricht knapp vier Prozent seines auf etwa 25 Milliarden Dollar geschätzten Vermögens.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.