Zum Hauptinhalt springen

SIX Group mit neuem Geschäftsmodell im Zahlungsverkehr

Die SIX Group führt per Anfang 2012 ihre im bargeldlosen Zahlungsverkehr aktiven Divisionen Multipay und Cards & Payments zusammen.

Zum Chef der neuen integrierten Division hat der Verwaltungsrat Niklaus Santschi gewählt. Mit dem integrierten Geschäftsmodell der neuen Division werde die SIX Group über eine effizientere und flexiblere Organisation verfügen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die SIX Group betreibt unter anderem die Schweizer Börse und führt im Auftrag von Banken Transaktionen aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch