ABO+

Sich zu wehren, kann riskant sein

Überstunden und Höchstarbeitszeit: Was das Arbeitsgesetz vorschreibt und wie Arbeitnehmende sich wehren.

60'000 Tonnen Brot bäckt Coop am Standort Schafisheim pro Jahr. Um die viele Arbeit zu bewältigen, müssen Angestellte oft Überstunden leisten. Foto: Christian Beutler (Keystone)

60'000 Tonnen Brot bäckt Coop am Standort Schafisheim pro Jahr. Um die viele Arbeit zu bewältigen, müssen Angestellte oft Überstunden leisten. Foto: Christian Beutler (Keystone)

Andrea Fischer@tagesanzeiger

Der Detailhändler Coop lässt sein Personal regelmässig zu lange arbeiten. Das belegt ein internes Dokument,  das der «Blick» veröffentlicht hat. Demnach habe es allein in der Region Bern innerhalb eines Monats mehrere Hundert Verstösse gegen das Arbeitsgesetz gegeben. Die Verantwortlichen von Coop räumen ein, dass es sich dabei um keinen Ausreisser handle. Man sei aber bemüht, die Verstösse auf ein Minimum zu beschränken. 

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt