Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Bauern setzen auf Alpakas statt Kühe

Die Zahl der Alpakas in der Schweiz nimmt zu, während die Milchkühe weniger werden. In der Nische versuchen Landwirte, sich auf den tiefen Milchpreis einzustellen.

1. Milch ist weniger attraktiv als Fleisch

2. Veränderter Fleischkonsum

3. Turkey und die Amerikanisierung

4. Wild, Wild, Wild

5. Kamele in der Schweiz