Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Arbeitslosenquote steigt auf 2,9 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz hat im Oktober zugenommen.

Die Arbeitslosenquote stieg von 2,8 Prozent im September auf 2,9 Prozent. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) registrierte laut Mitteilung vom Donnerstag 125'536 Arbeitslose. Das waren 5189 mehr als im September. Innert Jahresfrist hat sich die Zahl sogar um 10'358 Arbeitslose erhöht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch